IEVB > Forschung

Forschung

Das IEVB wurde im Jahr 1963 an der ehemaligen Bergakademie Clausthal mit dem Ziel gegründet, eine hochwertige Ausbildung und Forschung auf dem Gebiet der Wärmeübertragung und der Auslegung von Industrieöfen zu betreiben.Von Anbeginn waren die Aktivitäten des Institutes auf die direkte Anwendbarkeit der Forschungsergebnisse in der Industrie ausgerichtet. Hauptpartner des IEVB sind universitäre Einrichtungen, weiter Industriebereiche, bei denen gleichzeitig Stoffbehandlung und der zugehörige Energieeinsatzzu berücksichtigen sind (z.B. Stahl-, Zement-, Baustoff-, Glasindustrie), wie auch Industriebereiche, bei denen verschiedene Energiearten in andere umgeformt werden, d.h. Industrien zur Energiebereitstellung (sogenannte Energie„erzeugung“, Kraftwerke, Prozesswärmeerzeugung, Kraftstoffherstellung usw.). Die gegenwärtige Aufgabenstellung des IEVB wird durch die folgende Aussage treffend zusammengefasst:

Ziel des IEVB ist es, eine hochwertige Lehre und Forschung auf dem Gebiet energiebezogener Probleme in der Verfahrenstechnik anzubieten. Das Institut ist auf die Entwicklung und Optimierung von umweltverträglichen Prozessen im Hinblick auf den Einsatz, die Umwandlung und die Übertragung von Energie spezialisiert.

Weitere Informationen finden Sie in den jeweiligen Unterpunkten:

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017