IEVB > Über uns > Personen > Prof. Dr.-Ing. Reinhard Scholz

Prof. Dr.-Ing. Reinhard Scholz

 
GebäudeC26
Raum308
Telefon+49 5323 72 2032
Telefax+49 5323 72 3155
E-Mailscholz@ievb.tu-clausthal.de
AnschriftInstitut für Energieverfahrenstechnik und Brennstofftechnik
Lehrstuhl für Technische Thermodynamik
Agricolastr. 4
38678 Clausthal-Zellerfeld

Akademische Laufbahn

seit 2008im Ruhestand
1994Ruf auf Lehrstuhl (C4) des Instituts für Verfahrens- und Umwelttechnik der Universität Rostock
1990Gründungsmitglied der Clausthaler Umwelttechnik-Institut GmbH (CUTEC-Institut GmbH)
1983-2008Leiter des Lehrstuhls für Technische Thermodynamik (bis 1996 C3, danach C4) am Institut für Energieverfahrenstechnik und Brennstofftechnik der Technischen Universität Clausthal
1976-1983Hochschullehrer an der Hochschule Bremerhaven
1972Promotion im Bereich Industrieöfen an der Technischen Universität Clausthal
1973-1976Oberingenieur am Institut für Wärmetechnik und Industrieofenbau der Technischen Universität Clausthal
1971-1973Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wärmetechnik und Industrieofenbau der Technischen Universität Clausthal
1968-1971Versuchsingenieur bei der Hüttenwerke Oberhausen AG auf dem Gebiet der Feuerungstechnik in Industrieöfen
1968Dipl.-Ing. in Maschinenbau an der Technische Universität Hannover

Forschungsthemen

  • Brennstofftechnik: Einsatz nachwachsender (regenerativer) Brennstoffe; Reduzierung von fossiler Primärenergie; Verfahrensketten bei Ersatzbrennstoffen; Primärmaßnahmen zur Schadstoffminderung bei technischen Feuerungen
  • Energiesystemtechnik: Substitution von Primärenergie; Verbundsysteme mit verschiedenen Energiearten; Bewertung und Vergleichsmethoden bei Energiewandlungs- und Energieverbundsystemen
  • Hochtemperatur-Produktionsprozesse: Reduzierung von Prozessschritten zur Senkung des Primärenergieeinsatzes; Prozessintensivierung; Erhöhung der Recyclingquote (z.B. bei Schrott); Schließen von Kreisläufen mit großen Massenströmen

Berater-, Sachverständigen- und Gutachtertätigkeiten (überwiegend vor dem Ruhestand)

  • Sachverständiger bzw. Gutachter zu verschiedenen Forschungszentren (z.B. HGF, FZK) und Fördereinrichtungen (z.B. DFG, AiF, AGIP, DAAD)

Gremientätigkeiten (überwiegend vor dem Ruhestand)

  • Gremientätigkeiten in verschiedenen Bereichen der Hochtemperaturverfahrenstechnik (z.B. VDI, DECHEMA, Kongresse); zeitweise auch stellvertretender Vorsitz
  • Berufungsausschüsse an verschiedenen Universitäten
  • Mitglied in wissenschaftlichen Beiräten
  • Fakultätsdekan an der Technischen Universität Clausthal

Veröffentlichungen

 

Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2019